• Plattdüütsch Bökerkist

Plattdüütsch Bökerkist - wat is dat?

De Plattdüütsch Bökerkist
… ist eine aktuelle plattdeutsche Mediensammlung für Schulen, Kindergärten, Alten- und Pflegeheime, Seniorengruppen, Vereine etc. und für die Erwachsenenbildung. Sie besteht derzeit aus 6 Modulen, deren verschiedene thematische Inhalte sich nach Alter und Kompetenz der jeweiligen Zielgruppe richten. Die einzelnen Module enthalten Bilderbücher, Liederbücher, CDs, Spiele und mehr.

Die Module der Plattdüütsch Bökerkist können von den Institutionen kostenlos für 4-6 Wochen ausgeliehen werden. Der Ausleiher trägt lediglich die Kosten für Porto- und Versandt.

Wir bedanken und ganz herzlich beim Landschaftsverband Stade, der dieses Projekt gefördert hat.

Mach mit, snack platt

Heimat, das sind Traditionen, Sitten und Bräuche und unsere Sprache.

Heimat, das ist Geborgenheit.

Heimat ist da, wo unsere Wurzeln sind.

Heimat ist kostbar.

All das gilt es zu erhalten und an die nächsten Generationen weiterzugeben.

Dazu gehört auch die plattdeutsche Sprache.

Das Projekt der „Plattdüütsch Bökerkist‘“ soll dazu beitragen, dass die plattdeutsche Sprache erhalten bleibt. Sie ist für alle Altersgruppen wichtig. Enkelkinder, die sich mit ihren Großeltern unterhalten wollen, sollten Platt snacken und verstehen. Denn Platt war die Sprache, die die Großeltern gesprochen haben und noch sprechen.

Platt snacken ist auch für junge Menschen wichtig. Gerade wer im ländlichen Bereich arbeitet, sollte Platt snacken können, dies ebnet den Weg zu den Menschen.

Aber auch für ältere Menschen, die in Alters- und Pflegeheimen leben, ist es wichtig, dass mit ihnen Platt gesprochen wird. Wenn se Saken verget, grundlos trurig sünd, Kraam vermusselt, dann schafft Platt snacken Vertrautheit und gibt Sicherheit.

Mach mit, snack platt.

Unsere Seite verwendet Cookies Weiterlesen …