Dorfplatz mit Scheune, Bank und Brunnen

Dorfplatz mit Scheune, Bank und Brunnen

Historischer Stein Dorfplatz

Rautendorfer Straße Richtung Mittelsmoorer Straße

Hinweisschild Dorfplatz

Hinweisschild Dorfplatz

Rautendorfer Straße Richtung Huxfelder Straße

Schippschur

Das Schippschur

Schippschur

Ehrenmal

Gedenkstätte der Opfer des 1./2.Weltkrieges

ehemalige Grundschule Rautendorf

ehemalige Grundschule Rautendorf
  • Info
  • News

Herzlich Willkommen

Heimat, dass sind Traditionen, Sitten und Gebräuche. Werte, die es zu erhalten und an die nächsten Generationen weiterzugeben gilt. Dies hat sich der Heimatverein zur Aufgabe gemacht.

Unsere Veranstaltungen finden in der Scheune auf dem Dorfplatz gegenüber dem Schippschur oder im Mehrzweckraum der ehemaligen Grundschule Rautendorf (jeweils Rautendorfer Straße) statt.

Kurznachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

  • Start

Moin! Moin!

Rautendorf ist mehr als nur das Zuhause der Menschen, die hier wohnen. Rautendorf ist Heimat und bietet Wärme und Geborgenheit, den Menschen, die hier leben und denjenigen, die hier zu Gast sind. Die Gastfreundschaft spielt im Dorf von jeher eine große Rolle und die Gäste werden herzlich begrüßt und reichlich und gut bewirtet.

Kommt doch mal vorbei und erlebt es selbst. Ein Besuch lohnt sich immer. Der Dorfplatz mit dem gegenüberliegenden Schippschur ist für jedermann zugänglich und bietet auch, wenn gerade keine Veranstaltung ansteht, Sitzgelegenheiten für eine kurze Rast oder um länger zu Verweilen.

Unsere Veranstaltungen sind nicht nur den Mitgliedern vorbehalten - nein, Gäste und am Heimatverein Interessierte sind uns herzlich willkommen.

Also bis bald...

Aufgrund der Corona-Virus Auswirkungen bis auf Weiteres keine Veranstaltungen

Aufgrund der Coronavirus Auswirkungen bleiben sowohl Dorfscheune als auch der Bewegungsraum des DRK Kindergartens weiterhin geschlossen. Sämtliche Veranstaltungen, insbesondere Singen, Klönen, Kaffeeklatsch und Line-Dance finden nicht statt. Da die Besucher unserer Veranstaltungen fast ausschließlich zu der Risikogruppe der Corona-Virus Auswirkungen gehören, können wir auch bis auf Weiteres keine Veranstaltungen durchführen. Wir bitten insoweit um Verständnis. Dies erfolgt zum Schutz unserer Mitglieder, Besucher und auch zu unserem.

Auch unser Doppelkopfturnier ist von dieser Maßnahme betroffen, da die Abstandsregeln und sonstigen Vorsichtsmaßnahmen nicht umgesetzt und eingehalten werden können. Wir können also nicht, wie geplant, im Mai starten. Ob in diesem Jahr überhaupt gespielt werden kann, werden die nächsten Wochen zeigen.

Wie und wann es bei uns mit Veranstaltungen 2020 weitergeht, darüber werden wir sowohl auf unserer Homepage als auch über die Wümme Zeitung informieren. Wir bitten um Verständnis.

Passt alle gut auf euch auf und bis - hoffentlich - bald.

Der Vorstand und der Festausschuss

Unsere Seite verwendet Cookies Weiterlesen …